AUS- UND WEITERBILDUNG

DIPL. AYUR-YOGATHERAPEUT*IN

DIPL. AYUR-YOGA Lehrer*in

Nadi-Muskeltherapie Vertiefungsmodul

«Ayur-Yogtherapeut*innen Ausbildung 2025-2026»

Dieses einjährige berufsbegleitende Langzeitstudium ist fundiert, praxisbezogen und zeitgemäß und benötigt ausreichend Zeit für Hausaufgaben und die eigene Yogapraxis. Neben der fachlichen Kompetenz als Ayur-Yogatherapeut*in geht es vor allem auch um die eigene spirituelle Weiterentwicklung, Selbstreflexion und Selbstheilung.

Nach verschiedenen Prüfungen und einer ausführlichen Diplomarbeit erhalten die Teilnehmer*innen ihr Ayur-Yogatherapeut*innen Diplom.

Die Ayur-Yogatherapie Ausbildung basiert auf der langjährig aufgebauten Ayur-Yogatherapie Methode nach Remo Rittiner.

Info-Abende

Montag 02.09.2024 / Montag 28.10.2024 / Montag 09.12.2024 jeweils von 17.30 – 18.30 Uhr
im Yoga Therapie Center Zürich

Unsere Yoga Therapie Ausbildung ist anerkannt und die 320 Kontaktstunden können für den Erwerb des Branchenzertifikats "Methode Yoga Therapie" der OdA-KT und dessen Gleichwertigkeitsverfahren angerechnet werden

320 Kursstunden verteilt auf 12 Wochenenden und 1 Intensiv-Woche

Ausbildungszeitraum: 1-jährig von Juni 2025 – Juni 2026

Daten & Veranstaltungsorte 2025:
07. Juni – 08. Juni in Zürich
05. Juli – 06. Juli in Zürich
26. Juli – 03. August Intensiv-Woche in Weggis
06. September– 07. September in Zürich
04. Oktober– 05. Oktober in Zürich
08. November – 09. November in Zürich
29. November – 30. November in Zürich

Daten & Veranstaltungsorte 2026:
10. Januar – 11. Januar in Zürich
07. Februar – 08. Februar in Zürich
14. März – 15. März in Zürich
11. April – 12. April in Zürich
16. Mai – 17. Mai in Zürich
06. Juni – 07. Juni in Zürich

Die Kurse an den Wochenenden finden im Ayur Yoga Center, Bleicherweg 45 , CH-8002 Zürich statt. Die Intensiv-Woche findet im Seminarhaus Hotel Rigi in Weggis am wunderschönen Vierwaldstätter See statt.

Ausbildungsleitung und Veranstaltung Tanja Spycher

ReferentInnen:

Remo Rittiner (Gründer der Ayur-Yogatherapie, Yoga-Experte, Ausbilder und Buchautor)

Dr. med. Nicolai Pfander | Schulmedizinische Sichtweise
Mag. Eva Hager-Forstenlechner | Spiraldynamik im Yoga
Christoph Kraft (Ayur-Yogatherapie Ausbilder) | Muskeltest und -funktionstherapie, Ayurveda
Prof. Dr. Martin Mittwede  | Psychosomatik in der Yogatherapie
Andreas Haake | Ayurveda, Ernährung und Therapie
Adrian Wirth | Meditation in der Yogatherapie
Dr. Eefje Luijckx (Ayur-Yoga Ausbildnerin, Gesunheitswissenschaftlerin)
Tanja Spycher (Ayur-Yoga Ausbildnerin)

Remo Rittiner leitet die Ausbildungs-Intensivwoche.

 

Ausbildungsinhalte:

2025:
07. – 08. Juni | Thema: Ayur Yoga Therapie Grundprinzipien | Dozierende: Remo Rittiner, Tanja Spycher
05. – 06. Juli | Thema: Anatomie & NMT | Dozierender: Christoph Kraft
26. Juli – 03. August | Thema: Intensiv Woche Weggis | Dozierender: Remo Rittiner
06. – 07. September | Thema: Yogatherapie strukturellen Beschwerden | Dozierende: Tanja Spycher & Eefje Luijckx
04. – 05. Oktober | Thema: Anatomie & NMT  | Dozierender: Christoph Kraft
08. – 09. November | Thema: Yogatherapie strukturellen Beschwerden | Dozierende: Tanja Spycher & Eefje Luijckx
29. – 30. November | Thema: Spiraldynamik | Dozierende: Eva Hager

2026:
10. – 11. Januar | Thema: Schulmedizinische Sichtweise | Dozierender: Dr. med. Nicolai Pfander
07. – 08. Februar | Thema: Pranayama in der Yogatherapie | Dozierender: Andreas Haake
14. – 15. März | Thema: Ayurveda & Yogatherapie | Dozierender: Andreas Haake
11. – 12. April | Thema: Meditation in der Yogatherapie | Dozierender: Adrian Wirth
16. – 17. Mai | Thema: Psychsomatik | Dozierender: Martin Mittwede
06. – 07. Juni | Thema: Chronische Beschwerden & Abschluss Diplom | Dozierende: Tanja Spycher

CHF 5.900,-
CHF 400,- fällig bei Anmeldung | CHF 2.550,- fällig bis 02.2025 | CHF 2.950,- fällig bis 04.2025

*Kosten für Unterkunft und Verpflegung der beiden Intensivwochen sind nicht in der Kursgebühr enthalten. Zimmerreservierungen müssen von den AusbildungsteilnehmerInnen selbständig getätigt werden.

Teilnahme-Voraussetzungen: Mehrjährige Yogapraxis, schriftliche Anmeldung inkl. Zahlungsbestätigung

Diplom-Voraussetzung: Regelmäßiger Kursbesuch, fortlaufende selbständige Yogapraxis, Hausaufgaben, positiv bewertete Diplomarbeit

Die Anmeldung erlangt ihre Gültigkeit mit Einsendung des vollständig ausgefüllten und unterzeichneten Anmeldeformulars sowie der Einzahlung der Anmeldegebühr von CHF 400,-.

Falls Du noch weitere Fragen zur Ausbildung hast, kannst Du uns gerne über info@yoga-therapie-center.ch schreiben und wir melden uns dann umgehend bei Dir.

ANMELDUNG

Hier kannst Du unser Anmeldeformular zur «AYUR YOGA Therapeut*innen Ausbildung 2025-2026» anfordern

«AYUR-YOGA Lehrer*innen Ausbildung 2025-2026»
fundiert, praxisbezogen und zeitgemäss (320h)

Dieses einjährige berufsbegleitende Langzeitstudium ist fundiert, praxisbezogen und zeitgemäß und benötigt ausreichend Zeit für Hausaufgaben und die eigene Yogapraxis. Neben der fachlichen Kompetenz als Ayur-Yogatherapeut*in geht es vor allem auch um die eigene spirituelle Weiterentwicklung, Selbstreflexion und Selbstheilung. Nach verschiedenen Prüfungen und einer ausführlichen Diplomarbeit erhalten die Teilnehmer*innen ihr Ayur-Yogatherapeut*innen Diplom.


Die Ayur-Yogatherapie Ausbildung basiert auf der langjährig aufgebauten Ayur-Yogatherapie Methode nach Remo Rittiner. Sie wird europaweit von führenden Yogaschulen – in denen bereits zahlreiche Ayur Yoga-Lehrer*innen arbeiten – anerkannt. Sie entspricht allen üblichen Standards und Richtlinien, aus Gründen der Unabhängigkeit bestehen keine Anbindungen an weitere Organisationen und Verbände.

Info-Abende

Freitag 04.10.2024 / Mittwoch 04.12.2024 / Freitag 10.01.2025 jeweils von 18.30 – 19.30 Uhr
im Yoga Therapie Center Zürich

320 Kursstunden verteilt auf 11 Wochenenden und 1 Intensiv-Woche

Daten & Ausbildungsinhalte:

2025:
17. – 18. Mai | Thema: Grundprinzipien AYUR-YOGA | Dozierende: Tanja Spycher
21. – 22. Juni | Thema: Einführung in die Anatomie | Dozierende: Dr. Eefje Luijckx
12. – 13. Juli | Thema: Thema: Pranayama – Der Atem im Yoga | Dozierender: Andreas Haake
16. – 17. August | Vinyasa Krama I & Unterrichtsgestaltung | Dozierende: Nadia Bischof
13. – 21. September | Thema: Intensiv Woche Yogaasanam im Engadin | Dozierender: Adrian Wirth
25. – 26. Oktober | Thema: Manuelle Ausrichtung und Nadi Muskeltherapie | Dozierende: Tanja Spycher
22. – 23. November | Thema: Yoga Philosophie | Dozierender: Adrian Wirth

2026:
17. – 18. Januar | Thema: Gesunde Asanapraxis | Dozierende: Tanja Spycher
21. – 22. Februar | Thema: Vinyasa Krama II & Unterrichtsgestaltung | Dozierende: Nadia Bischof
21. – 22. März | Thema: Meditation & Yoga Nidra | Dozierender: Adrian Wirth
18. – 19. April | Thema: Ayurveda und Yoga | Dozierender: Andreas Haake
30. – 31. Mai | Thema: Mantras, Chanting & Diplomübergabe | Dozierende: Adrian Wirth, Andreas Haake, Tanja Spycher

Die Kurse an den Wochenenden finden im Ayur Yoga Center, Bleicherweg 45 , CH-8002 Zürich statt. Die Intensiv-Woche findet in CH-7559 Tschlin statt.

Ausbildungsleitung und Veranstaltung Tanja Spycher

Anmeldung:

Tanja Spycher: +41 244 62 20
info@yoga-therapie-center.ch

Weitere Auskunft bei den beiden Hauptdozent*innen:
Adrian Wirth +41 77 440 95 50
Tanja Spycher +41 244 62 20

«Nadi-Muskeltherapie Vertiefungsmodule»

(Aktuell sind noch keine neuen Termine verfügbar)

In dieser Fortbildung tauchst du ganz in die NMT Methode ein und gewinnst mit viel Praxis mehr Sicherheit mit dieser einzigartigen Therapieform. Geeignet ist dieses Vertiefungsmodul für alle Therapeuten, Yogalehrer oder aber auch zur privaten Anwendung.

Die sehr tiefgehende Therapieform setzt auf der körperlichen, der mentalen und der energetischen Ebene an. Je nach Thema werden alle drei Ebenen miteinbezogen und aufeinander abgestimmt. Zuerst sanfter, dann etwas intensiverer Daumendruck kann während der Behandlung nicht nur körperlich ein etwas schmerzhaftes Gefühl hervorrufen, sondern auch starke Emotionen wie Trauer, Wut oder Angst zum Vorschein bringen. Je nach Thema werden bestimmte Muskelpunkte stimuliert/getriggert, um so die Informationen über die Muskulatur ins zentrale Nervensystem, das Gehirn, zu leiten. Dies ermöglicht die bewusste Wahrnehmung, wieviel Spannung im System bereits aufgebaut wurde. Gefühle können angenommen und losgelassen werden wodurch wiederum die inneren und äußeren Lebensenergien freier fließen. Viele Menschen fühlen sich bereits nach einer Sitzung entspannt, berührt, wohlig und richtig gut.

Anwendungsgebiete

– Akute oder chronische Schmerzzuständen des Bewegungsapparats / der Muskulatur
– Strukturelle Probleme (z.B. Beckenschiefstand, Rundrücken, ISG-Problematik usw.)
– Chronische Schmerzzustände wie Rückenbeschwerden, Nackenverspannungen, Schulterblockaden, Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus usw.

Daten & Kursinhalte:

Samstag, 04.11.2023 von 09.00 – 16.00 Uhr

Teil I: Untere Extremitäten – Beine & Knie, Hüfte, Lendenwirbelsäule und widmen uns dem Fundament aller Bewegungen: Unsere Füsse. Wie können wir unsere Füsse kräftigen und Kniestellung optimieren.

Teil II: Obere Extremitäten – Wir geben den Fokus in den Bauch, Hüfte, ISG, in den Nacken & Brustwirbelsäule, Rücken und Schultergürtel. Öffnung der vorderen Muskelkette und lösen von Verspannungen des Schultergürtels Haltung optimieren, Beckenschiefstände ausgleichen und das ISG lösen usw.

Der Kurs findet im Ayur Yoga Center, Bleicherweg 45 , CH-8002 Zürich statt.

Der Kurs wird von Tanja Spycher und Anna Wright geleitet.
Wir freuen uns sehr, unsere langjährige Erfahrung in der therapeutischen Arbeit mit Euch zu teilen.

Ticket & Anmeldung

Ticket für Sa. 04.11.2023, 09:00 – 16:00 | 190,00 CHF

Anmeldung via Eversports oder info@yoga-therapie-center.ch

Informationen über unser Ausbildungs-Angebot findest du ebenfalls auf dem Schweizer Bildungsportal 

www.ausbildung-weiterbildung.ch